Das Bloch wird von zwan­zig Män­nern mit Zug­ste­cken an ei­nem Seil ge­zogen

Das Bloch wird von zwanzig Maennern mit Zugstecken an einem Seil gezogen Das Bloch wird von zwan­zig Män­nern mit Zug­ste­cken an ei­nem Seil ge­zogen
Das Bloch wird von zwan­zig Män­nern mit Zug­ste­cken an ei­nem Seil ge­zogen ★ Urnäscher Bloch
 ★ Bil­der aus Ap­pen­zell, Alp­stein und Ap­pen­zel­ler­land ★ 
© FREDY ZIRN | APPEN­ZELLER­LINKS.CH

Fotos vom Bloch­zug der Bloch­ge­sell­schaft Ur­näsch

Der Bloch­zug in Ur­näsch fin­det al­le zwei Jah­re am Fas­nachts­mon­tag statt. Der ge­fäll­te Baum­stamm (s'Bloch) wird da­bei in ei­nem ku­ri­o­sen Um­zug von ver­klei­de­ten Per­so­nen, Pfer­den und Wa­gen durch die um­lie­gen­den Dör­fer (Hund­wil, Stein, Wald­statt) ge­zo­gen. Zu­rück auf dem Dorf­platz von Ur­näsch wird das Ur­nä­scher Bloch an den Meist­bie­ten­den ver­stei­gert.

Weitere Bilder aus der Fotogalerie Urnäscher Bloch:
An der Spit­ze des Zuges rei­ten He­rol­de in histor­ischen Kos­tü­men Die He­rol­de rei­ten meist stäm­mige Bauern­pfer­de Käs­seli­bueb ge­folgt vom Bären­füh­rer mit sei­nem Bären Das Ur­näscher Bloch mit Zug­mann­schaft Das Bloch wird von zwan­zig Män­nern mit Zug­ste­cken an ei­nem Seil ge­zogen Im­pres­sion vom Ur­näscher Bloch Ur­näscher Bloch Bald ist das Re­stau­rant Son­der für den Mit­tags­halt des Blochs er­reicht
Bil­der aus Ap­pen­zell, Alp­stein und Ap­pen­zel­ler­land