Gemeinden / Ortschaften / Bezirke im Appenzellerland

Das Appenzellerland besteht aus den beiden Halbkantonen Appen­zell Innerrhoden (AI) und Wegweiser_AppenzellerlandAppen­zell Ausserrhoden (AR). Weitere An­ga­ben fin­den Sie unter Appenzellerland (Wiki), Ap­pen­zell Inner­rho­den (Wi­ki) und Appenzell Ausserrhoden (Wiki).

 

 

 


 

 

 

KANTON APPENZELL INNERRHODEN (AI)Appenzell Innerrhoden (AI)

Der Hauptort des Kan­tons Ap­pen­zell Innerrhoden ist Appenzell. Der Kan­ton Appenzell Innerrhoden um­fasst die fĂĽnf Bezirke Ap­pen­zell, Gon­ten, Oberegg, Schlatt-Haslen und Schwende-RĂĽte.

 

Appenzell AI Gonten AI Haslen AI Schwende AI

Teilweise wird geografisch und organisatorisch zwischen dem "In­ne­ren Land" und der Ex­klave Ober­egg, dem "Ă„us­se­ren Land", unter­schieden.

 

 


 

 

 

KANTON APPENZELL AUSSERRHODEN (AR)Appenzell Ausserrhoden AR

Der Kanton Appenzell Aus­ser­rho­den hat keinen klar de­fi­nier­ten Haupt­ort: In He­ris­au befindet sich zwar der Sitz der Regierung, des Par­la­ments und der Kan­tons­po­li­zei, jener des Obergerichts ist jedoch in Tro­gen.

Der Kanton Appenzell Ausserrhoden umfasst zwanzig Gemeinden. Der­en regionale Gliederung in die drei Bezirke Wegweiser_AppenzellerlandAppenzeller Vorderland, Wegweiser_AppenzellerlandAp­pen­zel­ler Mittelland und Wegweiser_AppenzellerlandAppenzeller Hinter­land wurde 1995 formell ab­ge­schaf­ft, besteht aber geografisch fort:  

Gemeinden / Ortschaften / Dörfer im Appenzeller Vorderland

Im Appenzeller Vorderland liegen die acht Gemeinden Grub, Hei­den, Lutzenberg, Rehetobel, Reute, Wald, Wal­zen­hau­sen und Wolfhalden. Sie gehören zum ehe­ma­li­gen Be­zirk Vor­der­land (Wiki). Man nennt sie auch die Vorderländer Gemeinden.

 

Grub im Appenzellerland Heiden im Appenzellerland Lutzenberg im Appenzellerland Rehetobel im Appenzellerland Reute im Appenzellerland Wald im Appenzellerland Walzenhausen im Appenzellerland Wolfhalden im Appenzellerland
 

Gemeinden / Ortschaften / Dörfer im Appenzeller Mittelland

Im Ap­pen­zel­ler Mittelland liegen die fĂĽnf Gemeinden Büh­ler, Gais, Speicher, Teufen und Trogen. Sie gehören zum ehe­ma­li­gen Bezirk Mit­tel­land (Wiki). Die sog. Mit­tel­län­der Ge­mein­den.

 

BĂĽhler im Appenzellerland

 

Gais im Appenzellerland Speicher im Appenzellerland Teufen im Appenzellerland Trogen im Appenzellerland
 

Gemeinden / Ortschaften / Dörfer im Appenzeller Hinterland

Im Appenzeller Hinter­land liegen die sieben Gemeinden He­ris­au, Hundwil, Schönengrund, Schwellbrunn, Stein, Urnäsch und Waldstatt. Sie ge­hö­ren zum ehemaligen Bezirk Hinterland (Wiki). Man nennt sie auch die Hin­ter­län­der Ge­mein­den.

 

Herisau im Appenzellerland Hundwil im Appenzellerland Schönengrund im Appenzellerland Schwellbrunn im Appenzellerland Stein im Appenzellerland Urnäsch im Appenzellerland Waldstatt im Appenzellerland
 

 

Appenzell | Alpstein | Appenzellerland | Schweiz
APPENZELLERLINKS.CH - Melden Sie tote Links hier.

© 2023 FREDY ZIRN

Zum Seitenanfang Zum Seitenende